Die besten Biohacking Filme

Kurzfassung

Das Streben nach mehr, nach persönlicher Entwicklung und Selbstverwirklichung ist ein Thema, das die Filmindustrie schon lange beschäftigt. Wir zeigen dir drei inspirierende Biohacking Filme.
Inhalt

Aufgepasst: Dieser Artikel dient lediglich der Unterhaltung und ersetzt keine fachmännische Beratung! Konsultiere bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer deinen behandelnden Arzt oder deine behandelnde Ärztin. Alle Informationen auf dieser Seite sind sorgfältig recherchiert, können jedoch keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit erheben. Der Artikel enthält außerdem Affiliate-Links, bei deren Benutzung wir eine kleine Provision erhalten. Diese fließt zurück in das Projekt und stellt sicher, dass weiterhin gratis Inhalte produziert werden können.

#1 Limitless

Limitless Cover

Der Film „Limitless“ mit Bradley Cooper ist der Biohacking-Film schlechthin. Die Geschichte handelt von einem erfolglosen Schriftsteller, der sein Leben einfach nicht in den Griff bekommt – bis er eine neue Wunderdroge entdeckt, die das volle Potenzial des Gehirns freisetzt.

Der Lebenswandel des Protagonisten ist inspirierend und zeigt, dass im Leben eines jeden Menschen so viel möglich ist. Die im Film gezeigte Wunderdroge ist nicht frei von Nebenwirkungen und macht ein Prinzip deutlich, das auch in der Welt des Biohackings gilt: Es gibt keine Wunderpille, die deine Probleme löst. Du musst sie selbst in die Hand nehmen. Die Methoden des Biohackings können dich dabei nur unterstützen. Tun musst du es selbst.

Ein sehr inspirierender und zugleich spannender Thriller, der einige der Beweggründe hinter der Selbstoptimierung beleuchtet und dir damit Motivation für deine eigene Entwicklung geben kann.

#2 Lucy

Actiongeladener Science-Fiction-Film mit Scarlett Johansson und Morgan Freeman. Der Protagonistin Lucy wird gegen ihren Willen eine neuartige Droge, ein Nootropikum, gespritzt, das die Möglichkeiten des menschlichen Gehirns erweitert. Auch hier geht es um das Thema der Potenzialentfaltung und des „Über-sich-hinaus-Wachsens“, das viele Selbstoptimierer und Biohacker antreibt.

Im Vergleich zu „Limitless“ ist dieser Film eindeutig im Science-Fiction-Bereich angesiedelt und wird auch nicht jedermanns Geschmack treffen. Als Inspirationsquelle und gedankliche Erweiterung der Grenzen des Machbaren und des Unmöglichen ist er aber durchaus geeignet.

#3 Ender's Game

„Ender’s Game“ ist ein Science-Fiction-Film nach dem genialen Roman von Orson Scott Card. Jahrzehnte nach einem verheerenden Angriff von Außerirdischen, der Millionen von Toten forderte, werden hochbegabte Kinder, darunter der Junge Ender Wiggin, auf eine Militärschule geschickt, um dort das strategische Kriegshandwerk zu erlernen. Die Menschheit plant einen Gegenschlag gegen die außerirdische Welt, und die Unvoreingenommenheit der Kinder, ihre unvoreingenommene Sicht der Dinge, soll der Menschheit den Sieg sichern.

Anders als in den Vorgängerfilmen geht es hier nicht um eine neue Droge, die übernatürliche Kräfte verleiht. Stattdessen geht es um hartes Training, neue Denkweisen und die dadurch mögliche Entfaltung von Potenzialen.

Viel Spaß beim Schauen der Filme!

Teile diesen Beitrag

Weitere Beiträge

Rotlichtgerät von Luminous Red beim Retreat
Produkte

Das Allzweck-Tool Rotlicht

Dass die Rotlichttherapie viele Vorteile hat, ist inzwischen allgemein bekannt und relativ gut erforscht. Doch die Auswahl an Geräten wird immer schwieriger, und zahlreiche Marken, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen, machen die Sache nicht einfacher. Worum geht es bei der Rotlichttherapie? Wie lässt sie sich in den Alltag integrieren? Wo kann man ein zuverlässiges Gerät kaufen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Artikel.

Weiterlesen >>
Frau mit Licht Headset im Ohr
Produkte

Lichttherapie durch das Ohr

Den menschlichen Körper mit Licht aufladen? Das funktioniert bekanntlich mit natürlichem Sonnenlicht oder Tageslichtlampen. Für alle, die es noch alltagstauglicher haben wollen, gibt es den Human Charger. Dieses Gerät einer finnischen Firma funktioniert über das Ohr, denn auch dort kann das Licht vom Körper aufgenommen werden. Klingt verrückt, funktioniert aber – in nur 10 Minuten und bequem auch unterwegs.

Weiterlesen >>